Buschenschank

Am Ortsrand von Straß, mitten in den Weingärten, liegt unser gemütlicher Buschenschank. Umgeben von Rebstöcken und alten Obstbäumen können unsere Gäste so richtig die Seele baumeln lassen. In traditionell-gemütlicher Atmosphäre können Sie unser gesamtes Weinsortiment, sowie auch Brände, Liköre und Traubensäfte glasweise verkosten. Dazu passend gibt es Köstlichkeiten aus der regionalen Landwirtschaft.

Ein „Spaziergang durch die Strasser Weingärten“ (Kostbrett mit 6 Jungweinproben) verschafft einen Überblick über unser Weinsortiment. Die Damen des Hauses zaubern dazu aus der Küche eine Köstlichkeit nach der andern hervor. Zum Nachtisch und zu unseren hervorragenden Dessertweinen verwöhnen wir Sie mit selbstgebackenen Kuchen. Besonders beliebt ist der süße Faßspund, eine Art „Mohr im Hemd“.

Im Jahr 2001 haben wir im Zuge unseres Betriebszubaus auch unseren Buschenschank ausgebaut und vergrößert. Seit 2012 stellten wir den Buschenschank komplett für Nichtraucher um. Für die Raucher haben wir im Eingangsbereich eine Raucherzone im Freien eingerichtet.
Unser Wasser ist belebt nach dem Verfahren der Original Grander-Technologie: www.grander.com
Brot und Gebäck beziehen wir von der Bäckerei Bruckner aus Theiß: www.brucknerbrot.at

Nächste Termine:

  • 20. bis 30. März 2020 – wird verschoben, Termin noch nicht fix
  • 7. bis 17. August 2020
  • 20. bis 30. November 2020

Öffnungszeiten:

jeweils von 16:00 bis 24:00 Uhr

Noagaltrinken und Restlessen:

Jeweils am letzten Tag unseres Buschenschankes, das ist immer ein Montag, bieten wir unseren Gästen das „Alles was übrig ist – Buffet“ inkl. Gebäck und Süßes um 7,50 €/Person an.

Hier finden Sie unser Betriebsprospekt

Garten des Heurigenlokals mit Gästen, im Hintergrund Gebäude des Weinguts
Brot, Aufstriche, Fleisch und Gemüse